News

02.05.2017 | Alter: 205 days

b maXX spricht POWERLINK

EPSG zertifiziert Baumüller-Servoumrichter

Baumüller bietet die Servoumrichterfamilie b maXX ab sofort mit POWERLINK-Schnittstelle an. Die Umrichterreihen b maXX 2500, 3300, 4400 und 5000 wurden kürzlich von der Ethernet POWERLINK Standardization Group (EPSG) als konform mit den POWERLINK-Spezifikationen zertifiziert.

Modulare Baureihen für jeden Anwendungsfall

Die b-maXX-Familie deckt ein breites Spektrum vom Kleinstumrichter bis hin zu leistungsstarken Geräten mit mehr als 300 kW ab. Mit unterschiedlichen Formfaktoren und modularen Baureihen werden zahlreiche Anwendungsfälle abgedeckt. Zentrale Konzepte lassen sich mit b maXX und POWERLINK ebenso umsetzen wie vollständig dezentrale Ansätze.

Schnelle Inbetriebnahme mit Softwarebibliotheken

Baumüller bietet umfangreiche, vorprogrammierte Funktionen für die Servoumrichter mit POWERLINK-Schnittstelle an. Dadurch wird die Inbetriebnahme vereinfacht, die Entwicklungszeit verkürzt und die Fehlersicherheit erhöht.

Mit dem b maXX 2500 kombiniert Baumüller seine Umrichter der Reihe b maXX 3300 mit den robusten Servomotoren DSD2, DSC und DSP1. So ist ein kompakter Antrieb mit integrierter Elektronik für die dezentrale Automatisierung im High-end-Bereich bis 6 kW und einer Schutzklasse von IP65 entstanden. Der Servoumrichter b maXX 3300 zeichnet sich durch seine kompakte und platzsparende Bauart aus. Der b maXX 3300 ist ein hochwertiger Servoregler mit integrierter Lageregelung für den kleinen Leistungsbereich.

Für die Serie b maXX 4400 stehen Leistungsteile mit fünf Kühlvarianten und sieben Baugrößen zur Verfügung. Die Reihe von Umrichtern und Servoreglern erfüllt die heutigen und zukünftigen Anforderungen der Automatisierungstechnik weltweit. Mit dem Umrichter b maXX 5000 hat Baumüller eine hochflexible Umrichtergeneration im Portfolio. Das System lässt sich modular erweitern und wahlweise mit Luft und Wasser jeweils mit Standard- und Durchsteckkühlung sowie Cold Plate kühlen.




Die Baumüller-Servoumrichterfamilie b maXX wurde von der EPSG zertifiziert.