Sensoren und Aktoren

G3 Feldbus - Elektronik leicht gemacht!

Diese elektronische Plattform der nächsten Generation ermöglicht einen einfachen Zugriff auf Anschlüsse. Sie ist einfach zu montieren und zu installieren, in Betrieb zu nehmen und instand zu halten. Weiters enthält sie ein grafisches Display für Konfiguration und Diagnose, einfache, robuste Verbindungen und bietet maximale Flexibilität für dezentrale Lösungen.

Vorteile:

    • SPEEDCON M12 Steckertechnologie ermöglicht schnellen und effizienten I/O-Steckeranschluss mit halber Drehung.
    • Der Aufbau des Leistungssteckers ermöglicht, Eingänge und Kommunikation aktiv zu halten, wenn die Ausgangsleistung entfernt wird.
    • Schutzart IP65/NEMA-4
    • Ein Auto Recovery Modul (ARM) schützt die Konfigurationsdaten bei kritischen Ausfällen.
    • Das neuartige „Clip“-Design erlaubt leichtes Entfernen und Austauschen von Modulen ohne Demontage des Verteilers.
    • Schnittstellen zu Ventilen mit Durchfluss von 275 bis 3820/mn ANR
    • „Online“-CAD-Dateien, 85 Formate

      Asco Numatics

      Die In-Sight 7000 Vision-Systeme von Cognex bieten leistungsstarke Bildverarbeitungs-Tools, Autofokus und eine schnelle Bilderfassung. Sie integrieren Objektiv und Beleuchtung, unterstützen aber auch eine Vielzahl externer Beleuchtungen. In-Sight 7000 bedeutet Vision-Technologie vom Feinsten, untergebracht in einem kompakten, industriellen IP67-Gehäuse.

      Cognex

      MAGRES BMMK 58: Lagerlose Drehgeber mit robust magnetischer Abtastung

      • Verschleißfrei, nahezu unbegrenzte Lebensdauer
      • Singleturn oder Multiturn
      • Bis zu 4096 Schritte pro Umdrehung (12 Bit)
      • Bis zu 262.144 Umdrehungen (18 Bit)
      • Status-Anzeige über Duo-LED
      • Hohe Schutzart IP 67

      Baumer

      MAGRES BMMK 58: Lagerlose Drehgeber mit robust magnetischer Abtastung

      • Rein magnetische Abtastung, besonders unempfindlich gegen Umgebungseinflüsse
      • Einseitig offene Hohlwelle 12 mm oder Vollwelle 6/10 mm (Servo-/Klemmflansch)
      • Singleturn oder Multiturn
      • Bis zu 4096 Schritte pro Umdrehung (12 Bit)
      • Bis zu 262.144 Umdrehungen (18 Bit)
      • ShaftLock Lageraufbau für hohe Wellenlast und Betriebssicherheit
      • Status-Anzeige über Duo-LED
      • Höchste Schock- und Vibrationsfestigkeit

      Baumer

      Hochfauflösende Drehgeber mit präzise optischer Abtastung

      • Rein optische Abtastung mit hoher Genauigkeit und schneller Positionsbildung
      • Einseitig offene Hohlwelle 12/14 mm oder Vollwelle 6/10 mm (Servo-/Klemmflansch)
      • Bis zu  262.144 Schritte pro Umdrehung (18 Bit)
      • Bis zu 65.536 Umdrehungen (16 Bit)
      • ShaftLock Lageraufbau für hohe Wellenlast und Betriebssicherheit
      • Status-Anzeige über Duo-LED
      • Höchste Synchronität mit Jitter <1µs
      • Ideal für Anwendungen mit hohen Anforderungen an Genauigkeit, Dynamik und Synchronität verteilter Achsen.

      Baumer

      SG4 FIELDBUS

      Das erste openSAFETY-Sicherheitslichtgitter DATALOGIC SG4 FIELDBUS wird direkt an das POWERLINK-Netzwerk angeschlossen. Muting – ebenso wie Blanking oder andere Sicherheitsfunktionen werden einfach in der Automatisierungssoftware programmiert. Da eine openSAFETY-Schnittstelle in das intelligente Lichtgitter integriert ist, entfällt die bisher nötige Hartverdrahtung. Damit sind signifikante Einsparungen bei Sicherheits-Applikationen möglich.

      DATALOGIC


      CPX-Terminal

      Das CPX-Terminal ist ein wirtschaftliches und flexibles E/A System, verfügbar in Schutzart IP65/67 für die Maschinenmontage, oder in IP20 für den Einbau im Schaltschrank. Mit den hochmodularen Ventilinseln MPA und VTSA ist eine optimale Synthese aus Pneumatik, Elektrik und Motion Control möglich.

      Zusammengefasst: 

      • Umfassend wählbare, modulare Anschlusstechnik in hoher Schutzart
      • Variable Spannungsversorgungskonzepte
      • Einfachster Service: Tausch der E/A-Modul-Elektronik bei stehender Verdrahtung
      • Funktionsintegration für elektrische und pneumatische Antriebstechnik
      • Kombinierbar mit dezentralen Ventilinseln und E/A-Modulen
      • Umfassende Diagnose und schnelle Fehlererkennung
      • Fernzugriff via Ethernet auf Diagnose- und Konfigurationsdaten

      Festo

      Absoluter Winkelcodierer mit integrierter POWERLINK-Schnittstelle

      Die neue Generation der Powerlink Drehgeber basiert auf einer FPGA Lösung. Dadurch ist die gleiche Bauform bei nahezu gleichen Kosten wie bei der Feldbusausführung erreicht worden. Diese neue Plattform kommt bei der Schnittstelle Powerlink zum Einsatz.

      Integration im Netzwerk
      Die Anschlußhaube, als fester Bestandteil des Drehgebers, bietet mit IP67 eine zuverlässige Anbindung mittels genormter M12 Steckverbinder. Zwei von außen zugängliche Hex-codierte Adressschalter, die ebenfalls Schutzart IP67 bieten, erlauben eine einfache Einstellung der Host-ID innerhalb der Net-ID. Hierdurch vereinfachen sich die Wartung und Integration aus der Sicht des Netzwerkadministrators erheblich. Mit dem integrierten Hub und dank extrem kurzer Verzögerungszeiten lassen sich auch längere Linienstrukturen umsetzen. Die Diagnose-LEDs zeigen den Zustand für Traffic bzw. Link an dem jeweiligen Port-Anschluss sowie den Gerätezustand aus Netzwerksicht an.

      Powerlink Merkmale
      Es lassen sich Zykluszeiten bis zu 400 µs bzw. bei geringem asynchronen Datenverkehr bis zu 240 µs erreichen. Neben dem klassischen Polling-Betrieb, bei dem der Master (Managing Node) jeden Slave (Controlled Node) abfragt, werden die Modi „Poll Response Chaining“ und „Poll Multiplexing“ unterstützt. Durch diese Erweiterung der Betriebsmodi können Kunden mit dem neuen Schnittstellen-Design effizienter eigene Applikationen im zeitkritischen Bereich umsetzen und die Bandbreite wesentlich erhöhen. Das Drehgeberprofil DS-406 von CANopen ist auf Powerlink portiert worden.

      FRABA POSITAL GmbH

      Positioniersysteme 3er-Familie von halstrup-walcher

      Automatisierte Formatumrüstung mit Modularität und Condition Monitoring.
       
      Die Positioniersystem 3er-Familie von halstrup-walcher ist für drei relevanten IP-Schutzklassen konzipiert: IP54 (PSE), IP65 (PSS) und IP68 (PSW). Alle Aktuatoren kommen ohne zusätzlichen Busverteiler aus – die Buskommunikation ist bereits an Bord integriert.

      Halstrup-Walcher GmbH


      TLB-POWERLINK

      Der TLB-POWERLINK ist ein kompakter Gewicht-Sender mit OIML R76- und R61 (MID)-Zulassung. Ausgestattet mit einem Display sowie einer Tastatur für die Kalibrierung der Waage, einer benutzerfreundlichen Software und einem POWERLINK-Ausgang. Er ist geeignet für den umfassenden Einsatz in der industriellen Automation.

      LAUMAS Elettronica s.r.l.

      TLM8POWERLINK

      Der Gewichtssensor TLM8-POWERLINK ist R76 zugelassen. Mit 8 unabhängigen Lesekanälen, einem maximalen Eingang von 7mV / V, integrierter digitaler Entzerrung und Diagnostik, einem hinterleuchteten Grafik-LCD-Display, einer Tastatur für die Kalibrierung, einer benutzerfreundlichen Software sowie einem POWERLINK-Controlled Node.

      LAUMAS Elettronica s.r.l.

      EM58 and HM58 Serie

      Robuste absolute Multiturngeber

      • Robuste magnetische Abtastung (Serie EM58) und hochgenaue optische
        Abtastung (Serie HM58)
      • Vollwellen von Ø 6 bis Ø12 mm oder Steckhohlwelle mit Ø14/15 m
      • Verfügbar mit Servo- oder Klemmflansch
      • Bis zu 8192 Schritte/Umdr. (Serie EM58), bis zu 65536 Schritte/Umdr. (Serie HM58)
      • Bis zu 16384 Umdrehungen (ohne Batterie)
      • Integrierter Webserver
      • Status- und Diagnose-Anzeige über LEDs
      • Heavy-duty & ATEX cat. 3 Version auf Anfrage verfügbar

      Lika Electronic

      HS58 Serie

      Hochgenauer Singelturngeber

      • HS58 Serie: Hochgenauer Singelturngeber
      • Hochgenaue optische Abtastung
      • Vollwellen von Ø 6 bis Ø12 mm oder Steckhohlwelle mit Ø14/15 mm
      • Verfügbar mit Servo- oder Klemmflansch
      • Auflösung 18 Bit (262144 Schritte/Umdr.)
      • Genauigkeit ±0.005° (typisch)
      • Integrierter Webserver
      • Status- und Diagnose-Anzeige über LEDs
      • Heavy-duty & ATEX cat. 3 Version auf Anfrage verfügbar

      Lika Electronic

      Temposonics® R-Serie Sensor

      Sensoren der Temposonics® R-Serie mit einer POWERLINK-Schnittstelle verstärken das MTS-Portfolio von Absolutpositionsgebern für Echtzeitmessungen.

      Zur Gewährleistung einer überlegenen Steuerung beim Betrieb komplexer Multipositionsaufgaben können Positions- und Geschwindigkeitsrückmeldungen für bis zu 4 Positionen abgegeben werden.

      Diese Sensoren können ohne weitere Programmierung in die Netzwerke integriert werden. Die SPS erkennt den Sensor anhand seiner XDD-Dateien und greift bei Bedarf auf seine Parameter zu. Diagnose-LEDs im Tastkopf zeigen dem Instandhaltungspersonal den Status der Ethernet-Kommunikation und des Sensorbetriebs.

      Für eine breite Anwendungsvielfalt sind die Sensoren in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

      MTS Sensors Technologie GmbH & Co. KG

      EVS58

      • Absolutwertdrehgeber mit POWERLINK-Schnittstelle.
      • Industrietaugliches Gehäuse mit einem Durchmesser von 58mm.
      • Verfügbar mit maximaler Auflösung von 16 bit (bis zu 65536 Schritte pro Umdrehung) für die Singleturn-Version.
      • Vollwellenausführung, verfügbar wahlweise mit Servo- oder Klemmflansch.
      • Über die Bushaube des Drehgebers – ausgeliefert mit M12-Steckern – lässt sich die Adresse des Gerätes einstellen.
      • Dieser Absolutwertdrehgeber ist mit einem integrierten Webserver ausgestattet.

      Pepperl+Fuchs Drehgeber GmbH

      EVM58

      • Absolutwertdrehgeber mit POWERLINK-Schnittstelle.
      • Industrietaugliches Gehäuse mit einem Durchmesser von 58mm.
      • Verfügbar mit maximaler Auflösung von 30 bit (bis zu 65536 Schritte pro Umdrehung mit bis zu 16384 Umdrehungen) für die Multiturn-Version.
      • Vollwellenausführung, verfügbar wahlweise mit Servo- oder Klemmflansch.
      • Über die Bushaube des Drehgebers – ausgeliefert mit M12-Steckern – lässt sich die Adresse des Gerätes einstellen.
      • Dieser Absolutwertdrehgeber ist mit einem integrierten Webserver ausgestattet.

      Pepperl+Fuchs Drehgeber GmbH

      ESS58

      • Absolutwertdrehgeber mit POWERLINK-Schnittstelle.
      • Industrietaugliches Gehäuse mit einem Durchmesser von 58mm.
      • Verfügbar mit maximaler Auflösung von 16 bit (bis zu 65536 Schritte pro Umdrehung) für die Singleturn-Version.
      • Verfügbar mit unterschiedlichen Steckhohlwellen-Durchmessern.
      • Über die Bushaube des Drehgebers – ausgeliefert mit M12-Steckern – lässt sich die Adresse des Gerätes einstellen.
      • Dieser Absolutwertdrehgeber ist mit einem integrierten Webserver ausgestattet.

      Pepperl+Fuchs Drehgeber GmbH

      ESM58

      • Absolutwertdrehgeber mit POWERLINK-Schnittstelle.
      • Industrietaugliches Gehäuse mit einem Durchmesser von 58mm.
      • Verfügbar mit maximaler Auflösung von 30 bit (bis zu 65536 Schritte pro Umdrehung mit bis zu 16384 Umdrehungen) für die Multiturn-Version.
      • Verfügbar mit unterschiedlichen Steckhohlwellen-Durchmessern.
      • Über die Bushaube des Drehgebers – ausgeliefert mit M12-Steckern – lässt sich die Adresse des Gerätes einstellen.
      • Dieser Absolutwertdrehgeber ist mit einem integrierten Webserver ausgestattet.

      Pepperl+Fuchs Drehgeber GmbH

      RS25

      Der RS25 lässt sich in verschiedenen Druckmarkierungsprozessen einsetzen. Die nach ATEX zertifizierte Lichtleitervariante ist ideal in Umgebungen mit explosiven Gasen. Der Sensor verfügt über einen extrem geringen Jitter, kombiniert mit schneller Datenübertragung über Ethernet-Powerlink und bietet auf diese Weise eine äußerst hohe Wiederholbarkeit. Die mehrfarbige LED ist an jede einzelne Markierung angepasst, um einen möglichst guten Kontrast zu erreichen.

      SICK

      uniVAL drive

      uniVAL Drive ist eine „ansteckfertige“ Lösung für den Antrieb der gesamten Produktpalette von 4- und 6-Achsenrobotern von Stäubli mit generischen, industriellen Mehrachs-Controllern.

      uniVAL Drive vereinfacht erheblich die Integration von Stäubli-Robotern, was die Prozedur leichter und schneller macht als je zuvor. Das spart Zeit, Geld und Ressourcen.

      Stäubli

      LA66K-POWERLINK

      Die absoluten linearen Wegmesssysteme der Baureihe LA sind auch mit POWERLINK-Schnittstelle verfügbar. Durch das berührungslose Messverfahren erfolgt die absolute Positionserfassung dauerhaft verschleißfrei. Die Auswertung ist ausreichend schnell für die direkte Integration in Positionsregelsysteme – dank POWERLINK auch in verteilten Installationen mit zentraler, PC-basierter Regelungs- und Steuerungstechnik. Das optional erhältliche separate Hüllrohr ermöglicht einen Sensorwechsel im Hydraulikzylinder ohne Ölverlust. Messlängen bis zu 4 m sind realisierbar. Die Sensoren sind auch im Profilgehäuse erhältlich.

      TR-Electronic GmbH

      CDV 75 M POWERLINK/openSAFETY

      Absoluter Multiturn-Drehgeber mit redundanter Abtastung und Zertifizierung für Anwendungen nach SIL 3 und PLe. Auflösung
      8192 Schritte je Umdrehung, 32768 Umdrehungen absolut abgetastet. Übertragung von sicherer Position und Geschwindigkeit über Powerlink mit OPENsafety. Kommuniziert direkt mit Sicherheitssteuerungen, keine zusätzliche Auswerteinheit erforderlich. Zusätzlich Inkrementalschnittstelle (ohne SIL-Einstufung), Rechteck oder Sin/Cos für lokales Motorfeedback. Mechanische Drehzahl bis 6000 1/ min (Vollwelle). Verdrehsicherung durch Welle mit Nut/Passfeder.
      Weitere Varianten: CDH 75 M EPL  mit durchgehender Hohlwelle (Verdrehsicherung durch Nut). Optional Gehäuse aus Edelstahl für Nahrungs-, Getränke und Genussmittelindustrie. Explosionsgeschützte Varianten (Zone 1/21 oder Zone 2/22) auf Anfrage.

      TR-Electronic GmbH

      CEV 65M POWERLINK

      Absoluter Multiturn-Drehgeber. Auflösung 8192 Schritte je Umdrehung bei 256000 absolut erfassten Umdrehungen. Programmierung nach CiA DS 406. Zykluszeit typ. 400 µs, Maximal Drehzahl mechanisch 6000 U/min.
      Als COV 65 M auch mit bis zu 262144 Schritten je Umdrehung.

      TR-Electronic GmbH

      CEV 58M

      Ab sofort gibt es die Absolutdrehgeber im 58er Format mit einer POWERLINK Schnittstelle.
      Damit ist TR-Electronic mal wieder ganz weit vorne, wenn es darum geht, Ihre Kommunikationsnetze und Steuerungsfamilien zu unterstützen. Mit modernen Industrial-Ethernet-Systemen liefern die Drehgeber die nötigen Istwerte so schnell, dass sogar Achsregelung über das Netzwerk kein Problem ist. Die Geschwindigkeitsanforderungen der jeweiligen Steuerungssysteme werden voll erfüllt.
      Die 58-mm-Serie passt sich mit Vollwelle und Sacklochwelle an verschiedene Maschinenkonfigurationen an. Außer den üblichen Synchro- und Klemmflansch-Konfigurationen sind verschiedene Ausführungen im Standard verfügbar. Auch für den US-Markt sind geeignete Wellen- und Flanschkombinationen in Zoll-basierenden Maßen bei TR-Electronic problemlos erhältlich, UL-Listung ist optional möglich. Im CEV58 und CES58 wird die Umdrehung in 32768 Schritten (15 bit) aufgelöst und 256000 Umdrehungen ohne Batterie oder Zähler erfasst. Höhere Auflösung bietet COV58 und COS58 mit bis zu 262144 Schritten je Umdrehung (18 bit). Die Ausgabeauflösung im POWERLINK-Netzwerk lässt sich an die jeweilige Anwendung angepasst parametrieren. Die M12-Stecker sind axial angeordnet; Anschlussleitungen ragen dadurch nicht über den Flansch-Durchmesser von 58 mm hinaus. Zwei Bus-Anschlüsse mit integriertem Hub unterstützen die direkte Verkettung von POWERLINK-Knoten in Linienstruktur; ganz so wie üblich im Feld verdrahtet wird. Weitere Produkte von TR-Electronic mit POWERLINK sind die berührungslosen und damit verschleißfreien Linearmesssysteme, die z.B. druckfest direkt in Hydraulikzylinder integriert werden können oder dank Profilgehäuse in oder an Maschinenkonstruktionen montiert werden.

      TR-Electronic GmbH

      LA 46 EPL

      Absolutes, magnetostriktives lineares Messsystem im druckfesten Gehäuse zur direkten Integration in Hydraulikzylinder (p <= 600 bar). Berührungslos und verschleißfrei. Optional bis zu 3 Magnete (Positionen) gleichzeitig mit einem Messystem auslesen und über Powerlink übertragen (Mindestabstand zwischen den Magneten 80 mm). Programmierung nach CiA DS-406. Messlänge bis 4000 mm. Zykluszeit typ. 400 µS

      TR-Electronic GmbH

      LMP 30 POWERLINK

      Absolutes, magnetostriktives lineares Messsystem im flachen Profilgehäuse. Kann eben in Maschinenbetten/-Umhausungen eingebaut werden. Produktionsreste oder Späne können nicht hängenbleiben. Berührungslos und verschleißfrei. Optional bis zu 3 Magnete (Positionen) gleichzeitig mit einem Messystem auslesen und über Powerlink übertragen (Mindestabstand zwischen den Magneten 80 mm). Programmierung nach CiA DS-406. Messlänge bis 4000 mm. Zykluszeit typ. 400 µS

      TR-Electronic GmbH

      LP 46 POWERLINK

      Absolutes, magnetostriktives lineares Messsystem im Profilgehäuse mit geführtem Magnet zum Maschinenanbau. Berührungslos und verschleißfrei. Optional bis zu 3 Magnete (Positionen) gleichzeitig mit einem Messystem auslesen und über Powerlink übertragen (Mindestabstand zwischen den Magneten 80 mm). Programmierung nach CiA DS-406. Messlänge bis 4000 mm. Zykluszeit typ. 400 µS

      TR-Electronic GmbH