Contact

Tools

Technologieanbieter

 

POWERLINK in ein Produkt zu integrieren ist so einfach wie die Technologie selbst. Da die Technologie primär auf Software basiert, lässt sie sich auf jeder verfügbaren Hardwareplattform implementieren. Die Zeit für die Integration wird drastisch reduziert, da dies Unternehmen in die Lage versetzt, sowohl auf existierende Hardware als auch auf internes Knowhow zurückzugreifen.

Ebenso einfach ist das Finden von Informationen über POWERLINK. Aufgrund seiner Vermarktung als Open-Source-Software hat sich eine weltweite Community etabliert. Auf die Integration von Kommunikationsprotokollen spezialisierte Technologie-Integratoren bieten alles, von einfachen IP-Kernen bis zu Plug & Play Schnittstellenkarten. So ist für jeden Bedarf branchenunabhängig eine Lösung zu finden.

Bei allen unten angeführten Unternehmen handelt es sich um Experten auf dem Gebiet der industriellen Kommunikation mit jahrelanger Erfahrung bei der Arbeit mit POWERLINK in zahlreichen erfolgreichen Projekten verbreitet im Hochleistungs-Maschinenbau. Die Stärke dieser international tätigen POWERLINK-Gemeinschaft ermöglicht die Umsetzung komplexer Projekte innerhalb kürzester Zeit.

 









MESCO