Contact

Tools

Diagnose

 

In der Systemdiagnose bietet POWERLINK Anwendern zahlreiche Vorteile, indem beispielsweise das Einzeltelegramm-Verfahren zur Datenübertragung angewendet wird. Die eindeutige Knotenadressierung und die Verfügbarkeit sämtlicher Daten im gesamten Netzwerk gewährleisten eine transparente Diagnose in POWERLINK-Netzwerken.

Das erlaubt die Verwendung beliebiger Ethernet-kompatibler Diagnosetools. Zudem stellt POWERLINK durch seine Kommunikationsstruktur eine ausschließlich für Diagnosezwecke reservierte Bandbreite zur Verfügung und sichert damit volle Servicefunktionalität mit höchster Performance - auch während des Betriebs.